DIY: Silvester-Cocktailstäbchen und Wunderkerzen-Etiketten

Kaum ist Weihnachten vorüber, steht auch schon das nächste große Fest an: Die Silvester-Party. Wir haben uns dafür dieses Jahr zwei super einfache und schnell umsetzbare DIY-Ideen überlegt, die sich perfekt auf eurer Silvester-Party machen werden. Einerseits Silvester-Cocktailstäbchen in Form von Kleeblättern, die einem Glück bringen sollen, und andererseits hübsche Etiketten für Wunderkerzen. Denn Wunderkerzen dürfen weder zu Weihnachten, noch an Silvestern fehlen.

Silvester-DIY-Ideen | we love handmade

Silvester-Cocktailstäbchen und Wunderkerzen-Etiketten

Ihr braucht:
Kartonpapier (Schwarz)
Glitzerkartonpapier (Silber)
Schere
Bleistift
Stift (Silber)
Locher
Bastelkleber
ev. Washi Tape
Holzstäbchen
Wunderkerzen

Silvester-DIYs Materialien | we love handmade

Silvester-Cocktailstäbchen  DIY | we love handmade

So geht’s:
Für die Silvester-Cocktailstäbchen zeichnet ihr euch zunächst mit einem Bleistift die Form eines Kleeblattes auf ein schwarzes Kartonpapier. Schneidet das Kleeblatt anschließend mit einer spitzen Schere aus. Schneidet am besten gleich mehrere Kleeblätter aus. Sobald alle Kleeblätter ausgeschnitten sind, könnt ihr diese beschriften. Entweder mit den Namen eurer Party-Gäste, dann weiß auch jeder sofort, welches Glas seines ist, oder mit Silvester-Sprüchen. Ganz wie ihr mögt. Anschließend könnt ihr die Kleeblätter auf Holzstäbchen anbringen. Entweder ihr klebt sie mit einem schönen Washi Tape hinten fest, oder ihr klebt direkt zwei Kleeblätter zusammen und legt das Holzstäbchen dazwischen.

Wunderkerzen-Etiketten DIY | we love handmade 

Silvester-DIYs | we love handmade

Für die Wunderkerzen-Etiketten schneidet ihr euch zunächst ein Rechteck aus dem schwarzen Kartonpapier aus. Achtet dabei darauf, dass es länger als eure Wunderkerzen ist. Schneidet am besten gleich mehrere Rechtecke zurecht, damit ihr jedem eurer Gäste Wunderkerzen als kleines Gastgeschenk geben könnt. Stanzt anschließend Kreise aus einem Glitzerkartonpapier aus. Ihr benötigt dafür keinen großartigen Stanzer, ein Locher reicht vollkommen. Beklebt das schwarze Rechteck anschließend mit den Glitzerkreisen und beschriftet es mit einem passenden Spruch. Wir haben einfach “2018” und “happy new year” mit einem silbernen Glitzerstift darauf geschrieben. Sobald das erledigt ist, könnt ihr mit einem silbernen Washi Tape die Wunderkerzen schön auf das Etikett kleben und schon ist euer Wunderkerzen-Etikett fertig und bereit verschenkt zu werden. Viel Freude beim Nachmachen und eine rauschende Silvester-Nacht!

Silvester Wunderkerzen-Etiketten DIY | we love handmade 

Silvester-Party DIY | we love handmade

DIY: Petra Gschwendtner
Fotos: Anna Heuberger

Hier findet ihr weitere Silvester-DIYs!

Leave A Comment

Your email address will not be published.